;


Herzlich willkommen Gast

 

Teilen | 
 

 Die Zeltstadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Dvalarr

Der schwarze Drache

avatar


Der schwarze Drache

BeitragThema: Die Zeltstadt    Mo 24 Feb 2014 - 18:36

Hier kampieren die Teilnehmer des Festes.
Sie ist am Waldrand aufgebaut und besteht aus vielen, farbenfrohen Zelten.
NPCs:

Anführer der Palastwachen
Norimaki (Schmuggler)
Mysteriöser alter Mann (Quests)
Nach oben Nach unten

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: Die Zeltstadt    Mo 24 Feb 2014 - 18:54

Der Hohepriester:

24.2.14, 22.00

_________________
Nohra-Tauron-Sneja-Lyra
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Dvalarr

Der schwarze Drache

avatar


Der schwarze Drache

BeitragThema: Re: Die Zeltstadt    Mo 24 Feb 2014 - 21:32


DER HOHEPRIESTER

Der Wind trug die Stimmen tausender zu dem Podium hoch, auf dem er stad. Sein langes, braunes Haar schwebte elegant in der Luft, während er nachdenklich in den Nachthimmel sah, als könnte er mehr sehen, als die Menge vor ihm. Oh ihr Götter, warum stellt ihr uns so auf die Probe? Womit haben wir es verdient?. Kopfschüttelnd wandte sich von der Menge ab, es würde noch eine Zeit dauern, bis er zu ihnen sprechen müsste. Sein weiser Blick wanderte jetzt zu den gewaltigen Bäumen hinter ihm, die die undurchdringliche Mauer und Grenze zu dem bildeten, zu dessen Ehren dieses Fest gefeiert wurde, dem Bannwald. Er war sich sicher, dass die meisten hinter ihm gar nicht mehr wussten, was dieser Wald eigentlich war. Ihm war auch klar, dass dieses heilige Fest inzwischen genauso beschmutzt war, wie dieses Königreich selbst- Die Fürsten nutzen es, um Eindruck bei ihren Bürgern zu schinden, ja und sogar die einfachsten Bauern kommen nur noch um zu feiern, warum war er überhaupt hier? Er hätte seine Zeit bestimmt auch sehr viel sinnvoller nutzen können, warum sollte er zu diesem ungläubigen Gesindel sprechen?  Sie hörten ihn doch nur an, weil sie Vergnügen daran fanden ihn anzusehen. Er war sich nicht sicher wieso und warum-vielleicht war er schön, er wusste es aber nicht genau, weil er auf so etwas gewöhnlich keinen Wert legte, jedoch hätte er in manchen Momenten am liebsten seinen Schwur gebrochen, wenn mal wieder eine besonders schöne Elfenfrau abfing um mit ihm zu‘ reden‘, schon hinterhältig, wie diese Wesen versuchenden einen mit ihrer Schönheit zu betören, sind sie sich ihres Vergehens nicht bewusst? Wie dem auch sei, als einer der wohl gläubigsten Personen in diesem Schadfleck auf dieser schönen Welt, galt seine Liebe nur den Göttern, an den er immer noch festhielt, im Gegensatz zu den anderen..Nein, auch wenn ihm jetzt danach war, er würde sich jetzt nicht den Zorn hingeben, bald würde er zu  diesen.. verwirrten Schäfchen sprechen, bestimmt kann er manche wieder auf den richtigen Weg führen, so hoffte er zumindest.
„Hohepriester Amdúr?“
Nach oben Nach unten

Gast

Gast




BeitragThema: Re: Die Zeltstadt    Sa 5 Apr 2014 - 0:06

Kathara schwang gleichmäßig ihre Flügel. Sie hatte auf diesem Weg schon mindestens 100 Mal geprobt was sie sagen wollte , doch irgendwie war es ihr doch wieder entfallen. Verdammt ich habe so ein Kurzzeitgedächtnis! Naja ich schaff das schon sie landete weich und wäre fast vor Schreck wieder hingefallen. dann lächelte sie und machte einen kleinen Luftsprung. Ich werde immer besser! Sie lief auf das Lager der Wächter zu. Jeder ihrer Schritte fiel ihr schwerer und sie musste sich zusammen reißen um nicht vor Lampenfieber wieder umzudrehen. Als sie das Lager betrat schauten sich alle nach ihr um. Die meisten waren männliche Elfen. Sie zog sich automatisch ihr Kleid weiter herunter. Kathara versuchte die Männer nicht zu beachten doch es viel ihr schwer. Sie wich Fässern aus und schaute mit kurzen Blicken in die Zelte der Wachen. Mit ihren schönen dunkelblauen Augen suchte sie den Platz nach einem Anzeichen von dem Hauptmann ab. Da endeckte sie ein Zelt das besonders prunkvoll geschmückt war. Sie steuerte direkt darauf zu. Einige Herzschläge später stand sie vor ihm und schob vorsichtig den Vorhang zur Seite. Sie bemerkte einige Dinerinnen und Diener, sie sahen stark nach Wiederstandsmitgliedern aus. Sie sahen nicht sehr glücklich aus, man konnte fast schon Mitleid mit ihnen haben!Sie hatten es verdient versuchte Kathara sich einzureden. Dann stiefelte sie auf einen Mann zu der ihr aussah wie der der für alles verantwortlich war. Entschuldigen sie ich möchte mich bei ihnen melden! Der Mann schüttelte aber nur den Kopf und deutete auf einen anderen Mann der noch besser gekleidet war. Langsam ging ich auf ihn zu und legte ihm den Quest vor die Nase. ich hoffte nicht viel reden zu müssen. Es war nicht meine Stärke gerade wenn ich aufgeregt war.Ich sah den Mann mit meinen klugen, leicht angespannt glitzernden Augen an. Er hatte bis jetzt noch keinerlei Andeutungen gemacht. Er schaute nur auf den Zettel den ich vor ihn gelegt hatte. Ich sah seinen Blick jetzt auf mir Ruhen. Er denkt sicher das gleiche von mir wie dieser komische Junge aus dem Wald. Kathara schaute ihn jetzt auch an und meinte dann Ich habe meine Gründe aber die will ich nicht hier offenbaren! bemerkte ich als ich die vielen neugierigen Blicke der Diener sah. Als sie das leichte Nicken des Hauptmannes sah und er anstalten machte sich zu erheben, deutete er mit seinem Kopf in Richtung Ausgang. Kathara drehte ihre Schulter leicht in Richtung Ausgang ein und ließ dem Hauptmann den Vortritt. Dann folgte sie ihm mit langen Schritten und trat wieder an die frische Luft. Die Leute die uns sahen machten eherhafte Bewegungen zum Hauptmann. Kathara irnirierten sie vollständig. Bin ich etwa Luft wollte sie sich gerade beschweren, besann sich dann aber doch eines besseren und hielt den Mund. Sie wollte den Anstand zu dem Hauptmann bewahren und sich nicht sofort wieder unbeliebt machen. Sie schaute sich das Lager genauer an. Es waren viele kleine ind größere Zelte die alle verteilt auf dem Platz standen. Dann glitt ihr Blick zu ihrem Gegenüber hin. Er war ziemlich kräftig gebaut und war größer als sie.
----------
513 Wörter
Mein Handy spackt mit fett und kusiv schreiben und auch dr rst funktioniert nicht so toll ich ändere das sobald es wiederr geht
Nach oben Nach unten

Dvalarr

Der schwarze Drache

avatar


Der schwarze Drache

BeitragThema: Re: Die Zeltstadt    Do 1 Mai 2014 - 18:12

Wächter:

Eine Junge Elfe standt mir gegenüber, sie hatte schönes, weißes Haar und einen erstaunlich entschlossenes Gesicht. Ich wusste sofort, warum sie hier war.
Ich freue mich wirklich sehr, dass du dich uns anschließen willst. Deine Hingabe wird reich belohnt, du wirst sehen. In den nächsten Stunden wird Königin ayela ihre rede halten, also bewache bitte ihr Rednerpodest, du findest es beim Bannwaldtempel.
Viel Erfolg.



Du musst 300 Wörter schreiben.
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Die Zeltstadt    

Nach oben Nach unten
 
Die Zeltstadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Saviyana :: Event Platz-
Gehe zu: