;

Die Welt der Elfen, Drachen und Fabelwesen...
Herzlich willkommen Gast

 

Austausch | 
 

 [Gesuche] Die Schwester, die mich nicht kennt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Gast

Gast




BeitragThema: [Gesuche] Die Schwester, die mich nicht kennt   Di 25 März 2014 - 6:35

Ein bisschen Lesestoff für eine in meinen Augen tolle Grundidee ...
Ich freue mich über Rückmeldungen <3


Suchender: Sordan (Leirak), war im menschlichen Leben eine Frau namens Tarina (Bild). Sie war magisch nie begabt und versuchte daher die schwarze Magie zu erlernen. Letztlich wurde sie schließlich von dem krampfhaften Wunsch, diese zu beherrschen, besessen. Sie starb, weil sie viel Unrechtes getan hat und fremdes Vieh ihrem Gott Tenebrae opferte, schließlich im Stall ihres Elternhauses. Sie wurde erstochen und zur Sicherheit erhengt.
Heute ist sie ein Leirak, wiedergeboren in einem männlichen Körper und sie nennt sich Sordan. Sie verdrängt ihr altes Leben und sieht das jetzige als Chance, ihren Glauben weiter ausleben zu können.

Der Gesuchte: Miranda (der Name kann noch verändert werden) ist eine talentierte Feuermagierin (das Element kann auch angepasst werden, wobei mir Feuer schon lieb wäre, weil die Gute aus Khleom stammt). Sie ist etwas älter als Tarina. Ihre Beziehung zu Tarina war sehr liebevoller Natur, wobei Miranda jederzeit die enorme Eifersucht ihrer Schwester spüren konnte. Nach dem Tod Mirandas Eltern und schließlich auch der eigenen Schwester verließ sie das Elternhaus in Khleom. Nebenbei, sie stammt aus guten Verhältnissen. Was sie ansonsten in ihrem Leben gemacht hat un andere Charaktereigenschaften sind euch überlassen. Ich behalte mir aber ein Vetorecht ein.

Verhältnis von Sordan & Miranda: Sordan bzw. Tarina war stets eifersüchtig auf seine Schwester, liebte sie aber auf der anderen Seite dennoch sehr. Miranda, die ihrer Schwester gegenüber eher einfühlsam war, konnte stets verstehen, wie enttäuscht ihre Schwester von sich selbst war, weil sie magisch nicht begabt war. Daher versuchte sie ihr eigentlich immer zu helfen, wenn sie es konnte.
Tarina ist heute aber nicht mehr Tarina, sondern der Leirak Sordan und will ihr altes Leben eigentlich nicht Preisgeben. Daher wird Sordan anfangs auf jeden Fall überrumpelt, unsicher und überaus abweisend sein. Es darf ja kein Verdacht entstehen.
Miranda aber entdeckt an Sordan Kleinigkeiten im Verhalten, die sie immer wieder an die verlorene Schwester erinnern.

Mehr möchte ich da gar nicht vorgeben, ich hoffe, dass der Grundgedanke wenigstens einen Interessenten findet und dass dieser auch Lust hat, den Grundgedanken kreativ auszubauen. Ich bin jedenfall offen für alles.
Aaaaaber meine absoluten No-Go´s sind:

  • Pairing
  • Feindschaft

  • P.S.: Kleiner Tipp am Rande, bei Interesse wäre es sinnvoll, Sordans Charaktereigenschaften/ Vergangenheit zu lesen. Diese findet ihr in einer optisch abgespekten Version im Spoiler.

    Charaktereigenschaften:
     

    Vergangenheit:
     
    Nach oben Nach unten
     
    [Gesuche] Die Schwester, die mich nicht kennt
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Er sagt er liebt mich nicht...:(
    » ich trau mich nicht anzurufen
    » Ich erkenne mich nicht wieder, das bin nicht ich!
    » Er sagt, er liebt mich nicht mehr. Soll ich um ihn kämpfen?
    » leben noch gemeinsam - gemeinsames Kind - liebt mich nicht

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Saviyana :: Bündnisse :: Schwestern :: Idon-
    Gehe zu: