Herzlich willkommen Gast

 

Teilen | 
 

 ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Di 25 März 2014 - 21:03

ja..
hier wird der Verlauf des Rollenspielsgeplant ^^
werden morgend mal was schreiben
oder nachher, weiß ich noch nicht
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Di 25 März 2014 - 21:21

soooo,

ich habe schon ideen für die nächsten Plots/Abschnitte der Geschichte von Saviyana

Die Stimmen-aktueller Plot
ihr wisst ja..Aufstieg des Widerstandes und so..

Rise
Er wird eingeleitet durch die Krönung des neuen Hochkönigs (Ayela) und mit ihm beginnt der Vormarsch der Elfenarmeen gegen den Widerstand, Krieg beginnt, aber richtig hart XD
_ _ VORSCHLÄGE_ _

1.Schwinge des Drachen
ja.. Dragon wird agro? Vielleicht beginnt er ja lle zu terrorisieren, ich hab keine Ahnung XD

2.Rot wie das Feuer
irgendwas mit Marcel..frag mich nciht xD krieg und epische Schlachten

_ _ _NACH DEN VORSCHLÄGEN_ _

Aus der Asche
Wiedergeburt? Erneuter Krieg?
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Gast

Gast




BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Di 25 März 2014 - 21:56

Du brutales kind ;)
Naja mir recht
Mach vielleicht irgendwas mit den Thronfolgern
Oder maybe der Wiederstand verbündet sich or so on
Nach oben Nach unten

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Di 25 März 2014 - 21:59

vielleicht kann man die Trohfolger im zweiten Abschnitt (Rise) unterbringen :0?
Zitat :
Du brutales kind ;)
*Psycho lach*
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Gast

Gast




BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Di 25 März 2014 - 22:01

Mhmm...ja ok
Nach oben Nach unten

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Di 25 März 2014 - 22:04

Vielleicht hat mrs. Kreativ(acario) wieder ein paar ideen?
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Gast

Gast




BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Di 25 März 2014 - 22:19

Gaaanz bestimmt hihi die findet immer etwas tolles
Nach oben Nach unten

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Di 25 März 2014 - 22:21

Ich freu mich schon drauf :D
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Acario

Chronistin♦Halbphönix

avatar


Chronistin♦Halbphönix

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mi 26 März 2014 - 12:15

Nohra schrieb:
Vielleicht hat mrs. Kreativ(acario) wieder ein paar ideen?

Nein, definitiv nicht, ich bei solchen Dingen immer unkreativ. xD

Akando schrieb:
Gaaanz bestimmt hihi die findet immer etwas tolles

Hab ich dir eigentlich schon mal gesagt, dass du selber total toll bist? d: <3

Nya, aber weil ich mich jetzt nicht umsonst dazu gezwungen haben will auf den Antworten-Button zu klicken, schreib ich einfach mal alles, was mir gerade so einfällt, hier hin. .___.

Joa, der aktuelle Plot steht ja schon mal fest und das mit der Krönung + Krieg (*-*) klingt auch gut, so bleibt der rote Faden erhalten.
Von den beiden Vorschlägen befürworte ich eher den Zorn des Drachen, denn immerhin würde es wohl auch Dauer merkwürdig sein, wenn ein so mächtiges Wesen nichts weiter tut als hilflos zuzuschauen, während die Hoffnung aller unterdrückten Rassen abgeschlachtet wird. Wir könnten es ja machen, dass Dragon (falls er es ist), sobald die Elfen (jetzt als Beispiel) den Widerstand eingekesselt haben und dabei sind, ihn zu vernichten, eingreift. Dann kann es passieren, dass er
a.) dabei stirbt, aber die führenden Köpfe des Widerstands entkommen
b.) dabei stirbt und der gesamte Widerstand kann fliehen
c.) nicht stirbt und mithilfe eines Ablenkungsmanövers dem Widerstand die Flucht zu ermöglicht

Was danach kommen könnte... hm..vielleicht formiert und sammelt sich der Widerstand erstmal wieder nach so einer Niederlage. Evtl. könnte man ein neues Event starten, bei dem die Aufgabe lautet, sich in dem Hauptquartier/whatever des Widerstands zu treffen, um dort die neuen Pläne für die Zukunft von den Anführern zu erfahren (weiß nicht, ob es mehrere Anführer gibt, oder nicht o/). Und Dragons Identität wäre dann inzwischen den Elfen bekannt, da er sich ja gezeigt hat, sodass er im ganzen Reich gesucht wird und der Widerstand automatisch ein Bündnis mit ihm bevorzugt. Denn wie heißt es so schön? Der Feind meines Feindes ist mein Freund, vielleicht könnte solch ein Argument Dragon davon überzeugen den Widerstand im Kampf gegen die Elfen zu unterstützen, auf dass Saviyana seine alte Blüte wiedererlangen möge.
Nya, anschließend könnte ein Quest erscheinen, bei dem die Charas im Widerstand die Aufgabe bekommen, in einen Stützpunkt der Elfen einzubrechen und Informationen über die Lage und Position der Armeen zu erlangen, damit die Taktiker des Widerstands im Vorteil sind und so den Größenunterschied zwischen den Armeen durch gerissene Strategie und Kampffeldvorteile (z.B. eine Schlacht im Wald, bei der vor allem die Flugfähigkeit praktisch sein könnte, um aus der Luft einen Überraschungsangriff starten zu können, oder den ganzen Wald in Brand zu setzen (falls man eben sichergehen will, dass der Feind erledigt ist o/)) ausgleichen können. Die Charas, die frei sind, können ja in der Zeit entweder ganz normal weiterspielen, oder wir gucken mal, ob wir für die irgendetwas organisieren (selbiges gilt auch für die Bürger).

Meh, fällt euch noch etwas ein? Mooni, du schreibst doch so viele FFs, hast du noch Ideen? o/ Und was meint ihr zu dem Zeug, dass ich da oben hingeklatscht habe? Wäre so etwas vorstellbar?
Nach oben Nach unten

Adurna

Aduen♣Moderatorin

avatar


Aduen♣Moderatorin

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mi 26 März 2014 - 16:34

Haha ich?
Ich bin ersten ein unwichtiges etwas das n paar Icons macht und zweitens schreibe ich nur WaCa FFs (und eine Fantasy FF aber bei der geht es auch nicht um Krieg :`D) die rein gar nichts mit sowas wie Strategie im Kampf oder so zu tun haben. Ich hab grade mal 40% von dem verstanden was ihr eigentlich redet weil ich mich in Kriegen so gar nicht auskenne ._. . (wenn sowas in Geschichte oder Reli berichtet wird penne ich halb oder male xD)
Genauso wenig wie ich eure ganzen Systeme oder so verstehe, das ist einfach nicht meins :`D wenn es um erfinden von Sachen mit Tieren oder so geht bin ich gerne dabei aber Kampf und Strategie ist überhaupt nicht meins.
Zudem interessiert mich das da oben eh nicht wirklich da ich bzw Adurna nicht vorhat sich irgendeiner Seite anzuschließen. (Erstens ist sie ein Drache und zu stolz für solche Minderheiten wie Elfenkriege und zweitens habe ich nach wie vor keinen blassen Schimmer von solchen Sachen)

Tobt euch weiter aus, bei mir seit ihr da völlig falsch :3

_________________
~Water is my Life <3~
Nach oben Nach unten

Gast

Gast




BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Fr 28 März 2014 - 10:15

Ich finde Variante a gut.
Aber das muss jeder entscheiden! Man könnte vielleicht wenn Dragon nichts dagegen hat eine Umfrage starten!
Das mit dem Einbruch ist auch ne gute Idee, aber man muss schauen das das Stärkeverhältnis ausgeglichen ist! Aber das wurde ja schon gesagte.
Mir ist nur noch nicht ganz klar was die anderen in der Zeit machen sollen! Ich meine für die wird es dann ja ziemlich langweilig oder seh ich das falsch?
Vielleicht könnt man für sie mehr Quests machen das sie sich damit beschäftigen können!
Ähm ja und hab ich noch was vergessen?
Ach ja man könnte vielleicht noch einen Theard (ka obs richtig geschrieben ist) für ein Lager aufmachen oder für eine Festung für die Elfenkrieger
Nach oben Nach unten

Acario

Chronistin♦Halbphönix

avatar


Chronistin♦Halbphönix

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Fr 28 März 2014 - 18:35

Akando schrieb:
Ich finde Variante a gut.
Aber das muss jeder entscheiden! Man könnte vielleicht wenn Dragon nichts dagegen hat eine Umfrage starten!
Meh, seien wir doch mal ehrlich, ich persönlich denke nicht, dass sich eine Umfrage bei der Mitgliederzahl lohnen würden, wenn viele auch nicht jeden Tag on sind und es dann nicht mitbekommen würde. Und außerdem könnten wir dann wieder dem Prinzip verfallen, dass man einfach auf die Buttons klickt, anstatt seine Meinung wirklich angemessen zu begründen, was bei solch einem wichtigen Voting wohl angebracht wäre. Und letzten Endes nimmt es den Spielern doch die ganze Überraschung, wenn wir Teile des Plots einfach veröffentlichen.
Nach oben Nach unten

Gast

Gast




BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Sa 29 März 2014 - 11:21

Hast recht also entscheiden wir das und trotzdem müssen wir Dragon mit einbeziehen. Sie hat noch überhaupt nichts darüber geschrieben! Vielleicht möchte sie gar nicht das Dragon stirb, was ich auch gut verstehen kann!
Nach oben Nach unten

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Sa 29 März 2014 - 22:12

Ich finde die Ideen gut, nur leider gibt es da so einen Hacken o/
Eigentlich wollte ich das Dragon-Geheimnis nicht enthüllen, aber

.... Dragon ich einer der 4 :'D

Einst schuf "Der Große" Licht und Schatten in der Form zweier Drachen, den weißen (Schatten) und den schwarzen(Licht). Zusammen mit ihnen schuf es die Welt.
Doch da sie nicht zufrieden waren und sie ihnen zu leer war, schufen den Kreislauf (Geburt, Leben, Ableben, Wiedergeburt ect.) und ihre Beschützer, die vier Drachen.
Drakon, der schwarze, Wächter der Toten
<- Dragon
Tnana, die blaue, Wächterin der Lebenen
Kjurum, der grüne, Wächter der Elemente
Zorin, der rote, Wächter über Raum und Zeit

Jedoch genügte dies dem Großen nicht und er erschuf Alana, die Wölfin (Sterne), Peri, den Adler(sonne) und Luna, die Kätzin(Mond)


Wie das jetzt interpretiert, ist mir Wurst :D

Dragons Körper kann fallen, aber er wird immer wieder auferstehen..
Ich bin mir nicht sicher, ob Dragon wirklich der Drakon sein soll, oder vielleicht ein Nachkomme, oder etwas ganz anderes xD Was meint ihr?
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Gast

Gast




BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   So 30 März 2014 - 15:05

Ich fände es cool wenn Dragon ein Nachkomme von Drakon ist.
Und wenn er stirbt wird er dann wiedergeboren das wäre doch eigentlich total cool.
Dann müsste der Wiederstand "den kleinen Dragon" beschützen und dieser erlangt dann nach und nach seine Kraft und sein Wissen über das was er in seinem Vorherigen Leben konnte zurück.
Wie wäre das?
Nach oben Nach unten

Acario

Chronistin♦Halbphönix

avatar


Chronistin♦Halbphönix

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   So 30 März 2014 - 21:54

Wow, das wäre doch mal eine Story! *___*
Das harte Gefecht, der traurige Tod von Dragon, seine Wiederauferstehung, die Hoffnung bringt... also ich denke, dass so etwas die Spieler schon fesseln wird, nicht wahr? :3 Oder zumindest sollte es einem den Anreiz geben zu dieser Zeit aktiver zu werden. o/
Nach oben Nach unten

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mo 31 März 2014 - 19:52

Mir ist grade aufgefallen, dass meine Antwort gar nicht erst gepostet wurde..... ;AAAAAAAA;

Zitat :
Ich fände es cool wenn Dragon ein Nachkomme von Drakon ist.
Und wenn er stirbt wird er dann wiedergeboren das wäre doch eigentlich total cool.

Hm, ich weiß nicht ob Dragon wirklich sterben sollte. Schließlich wird er auch für viele Listen genutzt und wird ab und an auch für das Inplay genutzt. Wenn er also erst wieder mehrere Jahrhunderte/tausende wachsen müsste, wäre das doch etwas ungünstig, oder :'D?
Ich meine, ein Drache muss schon ziemlich lange wachsen, schließlich ist es ein Drache ._.
Denn noch etwas, er müsste dann ja auch wider geboren werden? Wer sollte denn die Mutter sein, bzw. der Vater? Ich habe keine ahnung. Bestimmt finden sich drachen 'heutzutage' nicht sehr leicht zu einander.
Aber trotzdem sollte Dragon in einem epischen Post fallen, vielleciht eine Art Post Reihe, die wir zwischendurch in das Rollenspiel einbringen. Auf jedenfall bräuchte ich denn Unterstützung, denn auch wenn Dragon mir hilft, kann ich nicht alle NPC Posts in so einer Zeit alleine verfassen.
Ich möchte für die nächsten Monate erstmal kein wirkliches Event, wie das Bannwaldfest. Es war einfach am Anfang zu viel Arbeit für mich, ich weiß auch nicht so recht wieso, schließlich musste ich gar nicht so viel schreiben. Vielleicht war es einfach der Druck oder so-ich schweife wohl irgendwie ab o/

Alsoooo, wenn wir einen Plot einleiten, werden wir in das Saviyana,STory Thema so einen kurzen text posten, wie er dort schon steht.
Danach werden so kleine NPC Geschichten gepostet, also wie eine ARt Hintergrundgeschichte. Allgemein bin ich dafür, dass im ach im Lexikon solche Hintergrundstory veröffentlicht werden. Das wäre doch wirklich mal interessant zu lesen. Dafür könnte man auch irgendjemanden einstellen, weil ich bestimmt nicht alles selber schreiben werde o/ (vorallem, weil ich gar nicht so toll schreiben kann :'D)
..
wieder zum Inhalt von Teil/Plot 3 , Schwinge/Feuer des Drachen.
Es ist halt erst der dritte Plot und wir sollren uns noch nicht zu sehr festlegen, oder? Ich meine, wir SIND grade am Ende von Teil eins, die Stimmen. Das heißt wohl logischerweise, dass noch ein Teil zwei dazwischen kommt?
..
Ich finde, dass Dragon nicht wirklich sterben sollte, vielleicht könnte er einfach auf dem Schlachtfelf liegenbleiben und alle könnten ihn für tot halten (oder so) und der Widerstand kann sich zurückziehen.
Danach könnte Dragon sich wider sammeln und völlig ausrasten, oder er macht dann gar nichts mehr..
ich weiß es nicht ._.


Alsoooo,
In Teil zwei wird Ayela zur Hochkönigin gekrönt, was genau soll in diesem teil alles passieren?
Übrigens habe ich schon eine Art Cover für part 2 entworfen:
Spoiler:
 
Das für Part drei is auf meinem anderen PC o/
..

Was ist eigentlich mit den Änderungen im April? Solle man die nicht lieber am zweiten posten?
o/
Möchte das vielleicht mal Akando machen, oder Acario? :3
Und die User des Monats Wahl? ach die mach jetzt einfach schnell ._...

JOOOOOO
._. :D
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Adurna

Aduen♣Moderatorin

avatar


Aduen♣Moderatorin

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mo 31 März 2014 - 20:29

Sag mal night was soll ich hier jetzt eigentlich tun
Ich stehe praktisch nur als deko in der ecke rum und kann weder bei wichtigen dachen mitreden noch bekommt es anscheinend eh niemand mit das es mich gibt also ist es theoretisch total unlogisch mich immer noch im.team Bereich zu haben

Ps:autokorrektur ich werde dich irgendwann noch um die ecke bringen >:

_________________
~Water is my Life <3~
Nach oben Nach unten

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mo 31 März 2014 - 20:37

Zitat :
Haha ich?
Ich bin ersten ein unwichtiges etwas das n paar Icons macht und zweitens schreibe ich nur WaCa FFs (und eine Fantasy FF aber bei der geht es auch nicht um Krieg :`D) die rein gar nichts mit sowas wie Strategie im Kampf oder so zu tun haben. Ich hab grade mal 40% von dem verstanden was ihr eigentlich redet weil ich mich in Kriegen so gar nicht auskenne ._. . (wenn sowas in Geschichte oder Reli berichtet wird penne ich halb oder male xD)
Genauso wenig wie ich eure ganzen Systeme oder so verstehe, das ist einfach nicht meins :`D wenn es um erfinden von Sachen mit Tieren oder so geht bin ich gerne dabei aber Kampf und Strategie ist überhaupt nicht meins.
Zudem interessiert mich das da oben eh nicht wirklich da ich bzw Adurna nicht vorhat sich irgendeiner Seite anzuschließen. (Erstens ist sie ein Drache und zu stolz für solche Minderheiten wie Elfenkriege und zweitens habe ich nach wie vor keinen blassen Schimmer von solchen Sachen)

Tobt euch weiter aus, bei mir seit ihr da völlig falsch :3

Du sagtest doch, dass du keine Ahnung davon hast, also was sollen wir denn dazu sagen ;A;
Hast du vielleicht irgentwelche Ideen
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Acario

Chronistin♦Halbphönix

avatar


Chronistin♦Halbphönix

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mo 31 März 2014 - 20:59

Mooni, du wurdest nicht zum Spaß in das Team aufgenommen und wie Nohra schon zitierte, meintest du selbst, dass du hier nicht 'mitreden kannst', insofern ist uns deine Anwesenheit durchaus bewusst, selbst dann wenn du nichts postest.
Außerdem besteht dein Aufgabenfeld daraus, die Sprites/Icons zu erstellen, eine wichtige Herausforderung, die das Team nicht jedem anvertraut, immerhin benötigt es ein gewisses Basiswissen & Talent im Spriting, um so etwas auf die Beine zu stellen. Des Weiteren solltest du endlich aufhören dich derartig runterzuspielen. Jedem hier ist bewusst, dass du das Spriten gut beherrschst, egal wie sehr du es abstreitest. Irgendwo muss die Bescheidenheit auch ihre Grenzen kennen, entweder stehst du zu deinen Stärken, oder du lässt es und verleugnest dich somit selbst.

Die Frage danach, was du nun tun sollst, ist folglich überflüssig, denn, wie erwähnt, liegt deine Aufgabe im Spriten, also sprite, oder lass es und gönn dir auch mal eine Pause. ;__; Das Projekt "Verzeichnis aller Gegenstände" wird schließlich auch noch eine ganze Weile andauern und ich möchte gar nicht erst anfangen all die Threads aufzuzählen, die in Planung sind, aber nicht eröffnet werden können, weil das Team eben auch ein RL besitzt. Nimm deine Arbeit nicht zu ernst, aber vernachlässige sie auch nicht zu sehr. Wenn du dich selbst stresst oder alles immerzu negativ siehst, verbessert es trotzdem die Lage nicht. Es gibt einen Unterschied dazwischen, ob man sich über etwas beklagt, oder sich hinsetzt und versucht die Dinge selbst zum Positiven zu verändern.

Btw. ich bin momentan auch nicht sonderlich aktiv im Teambereich und trotzdem muss ich deshalb nicht gleich meinen Rang anzweifeln. o/ Jeder von uns hat eben Phasen, in denen er seltener on ist oder augenscheinlich nichts zu tun hat, doch da muss man sich eben selbst eine Arbeit suchen. Wenn du etwas tun willst, dann poste Ideen (wobei es hier nur gute Sachen gibt, denn immerhin steht im Plot noch nicht sonderlich viel fest), oder frag, ob du irgendwo aushelfen kannst. Eigeninitiative hat sich schon immer bezahlt gemacht, sowas gehört zum Job dazu. ;')
Nach oben Nach unten

Adurna

Aduen♣Moderatorin

avatar


Aduen♣Moderatorin

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mo 31 März 2014 - 21:19

Skychen ich bin meiner erkenntnis nach nicjt einmal ein richtiges team mitglied ds ich nur ab und zu in tausend jahren mal nen icon posten werde und das ist ja auch sooo anstregend *hust*
Außerdem hättest du wenigstens etwas auf meine Antwort sagen können wie ein kleines "ok"
So denke ich das du meinen post nicht mal wahrgenommen geschweige denn gelesen hast
Wegen dem plot dingens oder sas auch immer das ist habe ich tatsächlich grade keine ideen
Liegt vllt aber auch daran das es meinen eigenen chara gar nicht betrifft und ich mich somit kaum mit diesem krieg oder was da läuft auseinander gesetzt habe
Man sollte tatsächlich irgenetwas einbauen für die jenigen die niergendwo dazugehörig sind aber bitte keine langweiligenund stink normalen quests im Überfluss
Das wäre doch leicht unfair wenn viele die mit dem krieg zu tun haben eine spannende story zum mitschreiben und erleben haben und die aussenstehenden nur n paar nornale quests nur weil die nichts besseres zu tun haben
Btw night skychen muss auch in die Auswahl zum user des monats D:

Ps: beachtet meine tippfehler nicht
Texte am handy schreiben ist nicht so meins

_________________
~Water is my Life <3~
Nach oben Nach unten

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mo 31 März 2014 - 21:23

Du bist ein Helferlein, was meinst du Zugriff auf den Teambereich hast.

Zitat :
Man sollte tatsächlich irgenetwas einbauen für die jenigen die niergendwo dazugehörig sind aber bitte keine langweiligenund stink normalen quests im Überfluss
Das wäre doch leicht unfair wenn viele die mit dem krieg zu tun haben eine spannende story zum mitschreiben und erleben haben und die aussenstehenden nur n paar nornale quests nur weil die nichts besseres zu tun haben
Btw night skychen muss auch in die Auswahl zum user des monats D:

Das sind doch mal tolle Vorschläge ^^
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com

Acario

Chronistin♦Halbphönix

avatar


Chronistin♦Halbphönix

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mo 31 März 2014 - 21:38

Mooni, nur um sicherzugehen, dass du es verstehst:
Ich habe deinen Post gelesen. 3x, um auch wirklich begreifen zu können, dass es wahr ist, wie du dich immer noch runtermachst, wo du doch so viele Talente besitzt.

Und, falls du meinen Post nicht gelesen hast (:'D):
Wie gesagt, wenn du nicht jeden Tag einen Icon postest, ist dies vollkommen egal. Ich selbst habe mit dem Verzeichnis alle Hände voll zu tun, denkst du, ich kenne das Gefühl nicht, wenn man gefühlte Jahrhunderte auf den Bildschirm starrt und an einem Pixelhaufen verzweifelt? Srsly, nehm dir Zeit mit der ganzen Sache! Geh es langsam an, wenn du zuviel willst, wirst du es nicht schaffen. Niemand hier erwartet von dir, dass du alles binnen kurzer Zeit fertig hast, deshalb wissen wir es umso mehr zu schätzen, dass du dich überhaupt an diese Aufgabe ranwagst.

Zu der Sache mit dem Plot: Momentan betrifft es meinen Chara auch nicht, aber ich versuche trotzdem es für die anderen spannend zu machen. Man muss ja nicht mitten im Geschehen drin sein, reicht es nicht die vollen Auswirkungen des Krieges (Armut, steigende Kriminalitätsrate etc.), selbst wenn es nur am Rande ist, mitzuerleben? Und außerdem hast du gerade durch deine Kritik Vorschläge gepostet, ist dir das bewusst? Siehst du, so schwer ist das doch gar nicht. Manchmal helfen eben auch Beschwerden dem Team weiter, die richtige Ebene für alle zu finden. :')
Nach oben Nach unten

Adurna

Aduen♣Moderatorin

avatar


Aduen♣Moderatorin

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mo 31 März 2014 - 21:56

Das habe ich auch nicht vor
Das ist es ja, ich werde mir wahrscheinlich Jahrtausende zeit lassen und pro zwei monate vllt einen icon oder so machen .-.
Vor allem weil ich für meinen privaten zweck grad total viele ideen habe (ich arbeite im moment an zwei pixelarts von Aquana und von einem greifen und dann habe ich noch Entwürfe für einen Cynder self und einen aquachu self >. < zu viele ideen, zu viel zum umsetzen)
Deshalb wirf man vllt erst in später Zukunft wieder was von mir sehen :/ ddshalb sehe ich mich auch iwie nicht als teammitglied

Hm ja schon aber ich denke eher weniger das ein drache von armut oder Räubern betroffen ist genauso wenig wie meine partnerin ai :'D
Das gilt im übrigen für alle tiere wie z.b.auch lyna und diese andere drachin deren namen ich vergessen habe
Vllt gibt es ja noch einen anderen, kleineren faktor der den lebensraum odrr die tierwelt der höheren tierwesen wie himmelswölfen und drachen (und co.) Nebenbei bedroht
Vllt ein höheres wesen der unterwelt oder ein böses einhorn (o/ Einhörner ftw haha null Kreativität)

_________________
~Water is my Life <3~
Nach oben Nach unten

Acario

Chronistin♦Halbphönix

avatar


Chronistin♦Halbphönix

BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   Mo 31 März 2014 - 22:08

Ist vollkommen in Ordnung, wenn ich erstmal mein Auslandsjahr im Sommer habe und dann max. 1-2 Kontakt zu Freunden haben darf, läuft es bei mir nicht anders. :'D Mach dir keinen Kopf, es ist ja nichts offiziell sondern nur in Planung. Und wir haben eh nichts zu verlieren. ;P

Btw. wenn du so voll mit Kreativität bist, dann mach erst die Dinge, bei denen du auch wirklich Spaß an der Arbeit hast und zwing dich nicht zu irgendwelchen anderen Sachen, deren Ergebnisse dann nur halb so gut ausfallen. Dein Verstand mag noch so scharf sein, solange man nicht mit dem Herzen dabei ist, kann da einfach nichts gutes herauskommen. :*

Hm, wir könnten ja überlegen, ob wir eine neue Rasse, die durch die Kämpfe/Auseinandersetzungen in der Oberwelt erweckt wurde, den Himmel unsicher macht und ziellos die verschiedensten Wesen angreift. Als eine Art Neben-Boss-Gegner. Dann wären auch die Drachen/whatever bedroht, zumindest dann, wenn es sich bei dem Viech nicht um ein fliegendes Kaninchen, sondern um etwas mit Biss handelt. (Einhorn klingt gut, lol, vielleicht eine Mischung aus Einhorn mit etwas anderem? Ein Greif? Oder evtl. ein 'böser' Pegasus, der eigentlich im Kampf von den Elfen eingesetzt werden sollte, aber floh und in seiner Rachsucht die Lanschaft Saviyanas zerstört? So etwas in der Art ließe sich da wohl als Begründung für die Zerstörungswut des Viechs finden. o/ Der Quest/die Nebenstory könnte ja dazu dienen, das Viech
a.) zu beruhigenund von seiner Wut zu erlösen
oder
b.) zu töten *-*)

Was meint ihr? :3
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel   

Nach oben Nach unten
 
ULTRA mysteriöse Dinge zum Rollenspiel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 10 Dinge, die ich an Dir hasse...
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Saviyana :: random :: random-
Gehe zu: