;


Herzlich willkommen Gast

 

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Der Zentaur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Dvalarr

Der schwarze Drache

avatar


Der schwarze Drache

BeitragThema: Der Zentaur    Sa 5 Apr 2014 - 15:51







Zentauren





Allgemein



» Gattung:Zentaur
» Übergattung: Fabelwesen
» Verwandte Arten: Pferd
» Durchschnittliche Lebenserwartung: 300 Jahre
» Durchschnittliche Größe :verschieden, meist bis zu 2,5 – 3 Metern Schulterhöhe (menschliche Schulter)
» Herkunft:unbekannt

Äußerliches



» Rassenmerkmale:
Die Zentauren sind an ihrem Unterleib, welches das eines Pferdes darstellt, zu erkennen und laufen auf vier Hufen. Ihr Oberkörper ist der eines normalen Menschen und hat ein normales menschliches Gesicht sowie Arme. Sie habe eine gute Ausdauer und können eine Geschwindigkeit von bis zu über 100 km/h erreichen wenn sie gallopieren. Zudem können sie größere und schwerere Lasten problemlos auf ihren Rücken transportieren und werden deshalb öfter durch Zufall oder gezielte Jagt als Lasttiere gegen ihren Willen gefangen genommen. Wenn diese wegen fehlender Kraft oder sonstigen Mängeln nicht mehr zur Arbeit taugen wird ihr Fleisch verarbeitet, da dies eine spezielle Delikatesse darstellt wegen seiner Seltenheit. Zentauren folgen den Sternbildern der Nacht und sind deshalb eher im Dunkeln unterwegs um die Sterne zu beobachten.  Zudem halten sie sich meist in dichten Wäldern im verborgenen, verdeckt mit Schutzzaubern. Sie sind große Meister der Magie. Außerdem sind sie Herdentiere

» Typische Ernährung:
Zentauren ernähren sich wie normale Pflanzenfresser von Grünzeug. Dabei werden besonders Früchte von Bäumen aber auch Gemüse von Feldern bevorzugt. Sie vertragen zudem auch menschliches Essen, sind aber keine Freunde davon weil es ihnen meist nicht schmeckt. Bei Essensnot im Winter ist Rinde eine Notlösung. Zentauren sind reine Vegetarierer und essen kein Fleisch.

» Stärken der Rasse:
▸ starke Ausdauer
▸ können ein hohes Tempo erreichen
▸ große Last tragend
▸ Naturverbundene Wesen mit hohen Kenntnissen
▸ Können sich durch hohe Magie verborgen halten


» Schwächen der Rasse:
▻ Sie sind meist Einzeln unter ihrer Gattung unterwegs und zu stur um sich mit anderen Rassen zu verbünden
▻ Sind ein beliebtes Ziel bei Jägern und höheren Mächten wegen ihres Magie Wissen, ihren Körperlichen Fähigkeiten und ihrem Fleisch
▻ wissen oft nicht mit ihrer großen Macht umzugehen Sie sind sehr eigenwillig und neigen kaum dazu anderen Rassen in Not zu helfen


Kämpferische Fähigkeiten etc.



» Fähigkeit:
Zentauren können sich mittelst ihrer Magie und ihrem Wissen über die natürlichen Fähigkeiten gut verteidigen. Doch auch ihre normalen Waffen (Hufe z.b.) können enormen Schaden anrichten. Die meisten von ihnen können auch mit einem Bogen oder Schwertern umgehen, welche sie sich mit ihren menschlichen Armen zu Gebrauch machen. Sie haben zudem eine starke Ausdauer und ein hohes Tempo welches ihnen leicht zu Flucht verhelfen kann.

» Kampf:
○ Magie
○ Natürliche Waffen, Hufe gegenbenen Falls auch Schwerter und Bögen

» Berufsbaum:
○ Magie


» Bestand/Vorkommen

Zentauren sind oft in großen Herden unterwegs und halten sich in dichten Wäldern und unter Schutzzaubern verborgen welche meist von den erfahrensten ihrer Herde ausgeführt werden. Deshalb werden sie nicht oft gesehen und kommen manchmal nur durch Zufall mit anderen Rassen in Berührung. Wenn ein Zentaur gefangen genommen oder erlegt würde war dies meist ein Einzelgänger, da diese sich meist nicht richtig verteidigen können da diese Rasse Gruppentiere sind. Es gibt reichlich Wesen dieser Art, werden aber fast nie gesehen.

» Ursprung der Rasse/Geschichte:
Der Zentaur wurde durch einen Menschen und eine gestrafte Gestaltswandlerin erschaffen. Ein Jüngling traf, betrunken vom feiern, eines Nachts nach einer Feier in dem Nachbardorf eine junge Maid. Diese schien nicht zu wissen was sie machte und verführte den Burschen zu einem Schläfchen mit ihr. Was dieser jedoch nicht wusste war, dass die Frau einen bösen Zauber auf sich liegen hatte mit welchem sie sich in ein Pferd verwandelte und nur jeden Vollmond die Gestalt einer menschlichen annehmen konnte. Als es Mitternacht war verwandelte sich diese zurück was der Mann durch seine Überdosis an Bier nicht mitbekam. So wurde die Maid, welche nun in Gestalt einer Stute war, trächtig und gebär nach einem knappen Jahr den ersten Zentaur, welcher den Unterkörper von seiner Mutter und den Oberkörper seines Vaters geerbt hatte. Schon bald verbreitete sich die Rasse, da sich der nun geborene Sohn mit einigen Stuten vergnügte, welche ebenfalls Zentauren auf die Welt brachten.



Style (lovely blue) © by  Anime-Freak-RPGs | Picture  ©~ | Codes  © by Mitternachtskatze
Nach oben Nach unten
 
Der Zentaur
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Saviyana :: Playable Races-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: