;

Die Welt der Elfen, Drachen und Fabelwesen...
Herzlich willkommen Gast

 

Austausch | 
 

 Akane | Halbphönix

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Akane

Halbphönix

avatar


Halbphönix

BeitragThema: Akane | Halbphönix   Mo 8 Jun 2015 - 0:05


Akane


Uh-Huh




Zu deiner Person



∑  Gattung: Auch, wenn man es mir nicht ansehen mag, sofern ich in meiner menschlichen Gestalt bin, so bin ich doch ein Halbphönix, also eines jener Wesen, die mit den Sonnenvögeln verwandt sind.
∑ Name: Mein Name lautet Akane,was 'dunkles Rot' bedeutet.
∑ Alter: Auch, wenn viele mich für ein kleines Kind halten, so bin ich 118 Jahre alt. Ich bin also im Leben durchaus erfahrener als andere.
∑  Geburtsdatum: Ich wurde am Scherztag, also dem 01.04. geboren.


Alles eine Frage des Äußeren



∑  Allgemeines Aussehen: Ich bin ein sehr kleines und dünnes Mädchen. Ich habe kurze, hellbraune Haare, die mir bis knapp unter das Kinn gehen und glatt sind. Meine Augen sind grau-blau und unheimlich groß, doch einen glücklichen Schimmer sieht man in ihnen fast nie. Auch auf meinen Lippen, meinem ganzen Gesicht kann man meist kein Lächeln sehen, eher schüchterne Zurückhaltung und Unsicherheit.
Mein Körper ist wirklich sehr klein, ich bin gerademal 1,45m groß, werde aber sicherlich noch wachsen. Ich bin auch sehr schlank gebaut, habe also kein Babyspeck mehr, aber auch keine nennenswerten Muskeln oder Fettreserven, was ich aber durch meine Kleidung verdecke. Diese besteht hauptsächlich aus Winterkleidung. Ich trage ein weißes, langärmliges Hemd, um dessen Kragen ein blaues Tuch gebunden ist. Darüber trage ich so etwas wie eine graue Weste, welche jedoch keine Weste ist, sondern einfach etwas, was man sich wie ein Shirt überziehen kann und welches etwa die Funktion der Weste mein Anzug erfüllt. Passend dazu habe ich noch einen grauen Rock an und eine weiße Strumpfhose. Darüber trage ich einen blau.weißen, langen Mantel, welcher meinen Rock fast vollkommen bedeckt und auch den Rest unsichtbar macht. Ich habe eine rosafarbene Umhängetasche und blaue Stiefel an, außerdem wird mein Kopf von einer blau-weißen Mütze geschützt.
An sich scheint meine Winterkleidung mir ein wenig zu groß zu sein.
∑ Größe: Ich bin 1,45m groß, hoffe aber, dass ich noch wachse.
∑ Statur: Eher klein und schlank also sonst irgendwas.
∑  Besonderheiten?: Mein fast immer fehlendes Lächeln ist wohl ein Merkmal...



Das wahre ich



∑  Eigenschaften: Ich bin ein sehr ruhiges Mädchen, welches von sich aus eher seltener mehr als einen, zwei Sätze spricht und meistens stottere ich auch. Meine Stimme ist daher sehr leise und oft kaum zu verstehen. Wenn ich allein unter Fremden bin, zeige ich jedoch auch eine naive Seite, wenn diese Person nicht gerade gemein ist.
Ich hänge sehr an meiner Zwillingsschwester, welche von uns beiden die Ältere ist. In der Regel schließe ich mich ihrer Meinung an und vertraue auch auf ihr Urteil, da sie diejenige ist, die uns schützt und versteckt. Ich mache daher nichts ohne ihre Erlaubnis und schließe mich ihrer Meinung, wie schon gesagt, an. Dass wir verschiedener Meinung sind, passiert eigentlich nie, es sei denn, man schafft es, mich selbst zu überreden, wenn Ako ein anderes Bild von einem hat.
Wenn ich kämpfe, was ich eher selten mache und schon gar nicht ohne meine Schwester, dann beziehe ich mich eher auf meine Magie, da das das ist, was ich am besten kann. Gegner kann ich ohne große Gefühlsprobleme bekämpfen, ich habe meist den Vorteil, dass ich von den anderen unterschätzt werde.
Natürlich bin ich an sich auch klug, ich kann selbst denken und so, aber ich habe gelernt, mich zurückzuziehen und auf meiner Schwester zu verlassen. Sie ist auch die Einzige, die mich noch immer lachen sieht.
Ich mag Wasser nicht und Kälte auch nicht, aber ich friere meistens, auch, wenn es Sommer ist, weshalb ich auch immer mit meiner Winterkleidung herumlaufe. Warum mir kalt ist, weiß ich nicht genau, auf jeden Fall meide ich Kälte und Wasser, so gut es geht.
Von uns beiden Schwestern bin ich eher die offene, die sich des öfteren mal beide Seiten ansieht.
∑ Stärken:
Feuermagie
Meine wohl beste Stärke. Ich kann mit der angeborenen Magie sehr gut umgehen, sogar besser, als Ako. So schnell macht mir da keiner was vor.
Intelligenz
Ich bin sehr klug. Ich kann taktisch gut aushelfen und könnte einen ganzen Feldzug planen, wenn es ginge. Die Wahrscheinlichkeit, ihn zu gewinnen, wäre auch sehr groß.
Vertrauen in Ako
Ich vertraue meiner Zwillingsschwester blind, was sie sagt, ist richtig, nahezu immer.
Überraschungseffekt
Wer kennt das nicht? Man hat ein kleines Mädchen vor sich und plötzlich steht da ein riesiger Phönix. Ja, man unterschätzt uns sehr leicht und das ist eine unserer besten Stärken.
∑ Schwächen:
Naivität
Meine wohl zweitschlimmste Schwäche. Wenn ich alleine bin, bin ich unglaublich naiv und lege anfängliches Misstrauen schnell ab, wenn man es geschickt genug anstellt.
Wasser
Die Schwäche von jedem Halbphönix ist natürlich Wasser. Es schwächt uns nicht nur, es kann uns auch umbringen. Ich meide Wasser daher immer so gut es geht.
Schwesterhang
Das Gegenteil meiner Naivität würde ich sagen. Wenn Ako dabei ist, hat sie immer Recht, egal, ob es nun stimmt oder nicht.
Krankheit
Ich bin sehr anfällig für Krankheiten. Vielleicht liegt das auch daran, dass mir ständig kalt ist, aber mir passiert es oft, dass ich plötzlich einen Schnupfen oder Schlimmeres habe.
∑  Vorlieben:
Fliegen
Als fliegendes Wesen liebt man das Fliegen natürlich über alles. Somit tue auch ich es. Diese Tätigkeit ist mein Leben und sollte ich sie je verboten bekommen, würde ich es nicht aushalten...
Süßigkeiten
Wohl jedes Kind liebt Süßigkeiten und ich tue es auch. Das ist eine der Sachen, mit denen man mich alleine locken kann...
Feuer und Wärme
Im Gegensatz zu den jeweiligen Gegenkomponenten kann ich Feuer und Wärme sehr gut leiden.
Ako
Natürlich liebe ich meine Zwillingsschwester mehr als alles andere auf dieser Welt. Sie ist alles, was ich habe und ich bin mir sicher, ich lebe nur noch, weil sie da war und mich beschützt. Sie ist es auch, die für uns beide redet und ich stimme ihr in der Regel vollkommen zu.
∑  Abneigungen
Wasser und Kälte
Das erste, was ich nicht mag. Nicht nur, dass es uns umbringen kann, nein, es ist auch furchtbar unangenehm. Ein Grund, weshalb ich praktisch immer Winterkleidung trage.
Kämpfe
Nein, ich mag Kämpfe nicht sonderlich. Wenn es sein muss, mache ich es und schalte auch schnell um, aber gerne tue ich es nicht. Warum? Keine Ahnung.
Elfen
Sie jagten uns, straften uns und zerstörten unser Leben. Ich mag Elfen aus diesem Grund nicht und wünsche ihnen nichts lieber, als den Tod. An gute Elfen glaube ich auch nicht.
Fesseln
Ich fühle mich unwohl, wenn ich irgendwo eingesperrt bin, denn ich bin ein Vogel, das Symbol der Freiheit und diese will ich auch genießen.



Mein Leben



∑  Familie: Meine Familie bestand ursprünglich aus meinen beiden Eltern und meiner Schwester. Leider wurde das sehr schnell geändert und so blieb nur Ako als meine Familie übrig.
∑ Geschichte: Ich wurde, zusammen mit meiner Schwester, am ersten April geboren. Ich selbst kam nur wenige Sekunden nach meiner Schwester heraus und wir waren gesunde Kinder. Doch das Leben begann und so wuchsen wir einige Jahre lang bei unseren Eltern auf, bis diese plötzlich von Elfen getötet wurden. Damals waren wir vielleicht zehn, zwölf Jahre alt, so genau weiß ich das nicht. Ako und ich konnten allerdings fliehen, wir verstanden nur nicht, weshalb unsere Eltern nun tot waren. Der Grund war eigentlich ein sehr leichter, die beiden waren als Phönixe aufgeflogen und so wollte man unsere Familie aus dem Angesicht der Welt getilgt haben.
Ako und ich, die bisher immer genug zu essen und trinken hatten, kamen wir doch aus einer reichen Familie, hatten unsere liebe Mühe, am Leben zu bleiben. Doch nicht nur das, wir schafften es nicht, uns zu integrieren, da wir damals noch sorgenfrei und bedenkenlos zwischen unseren Gestalten wechselten, was uns jedoch eine Menge Schlägereien, Verletzungen und Ärger einbrachte. In dieser Zeit lernte ich mich zurückzuziehen, mit anderen nicht mehr zu reden und nur noch meiner Sis zu vertrauen. Und sie wurde zu meiner Beschützerin. Denn obwohl meine Magie eigentlich stark war, konnte ich es nicht leiden, zu kämpfen und noch immer hatte ich Angst vor Fremden, sodass ich es auch nie tat, wenn Ako mich nicht aufforderte.
Mit den Jahren gewannen wir an Erfahrung und Ako an Narben, denn immer wieder kam sie in Schwierigkeiten, um mich zu schützen.
Heimlich trainierte ich meine Magie immer wieder, um auch selbst auf mich aufpassen zu können, doch ich traute mich dann ohne Ako doch nicht, zu kämpfen.
Und so kam es, dass wir beide anfingen, mit einer Lüge zu leben, wir wären bloß Magier oder etwas ähnliches, irgendwie verschleierten wir immer unsere wahre Wesensart, doch in mir blieb dennoch die Angst, dass man uns erkannte, wenn wir unter den Elfen waren.



Anderes



∑  andere Charas: Alaska, Samira, Jalina
∑ bei Inaktivität: bitte archivieren, bis ich wieder komme
∑ Bildernachweis: zerochan.net




Nach oben Nach unten

Nohra

♔Bergelfe♔

avatar


♔Bergelfe♔

BeitragThema: Re: Akane | Halbphönix   Mo 8 Jun 2015 - 1:02

angenommen( ˘ ³˘)♥

_________________

#3hot5me

Nohra-Tauron-Sneja-Lyra
Nach oben Nach unten
http://saviyana.forumieren.com
 
Akane | Halbphönix
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung von Akane Beni

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Saviyana :: Liste aller Charaktere-
Gehe zu: